Jouyan Tarzaban

offizielle Webseite

Biographie

 

In zwei verschiedenen Kulturen mit unterschiedlichen Musiktraditionen aufzuwachsen, bereicherte die musikalische Wahrnehmung des deutsch-iranischen Gitarristen, Singer-Songwriters und Toningenieurs Jouyan Tarzaban.

 

Im Alter von 10 Jahren begann er bei seinem Vater Gitarrenunterricht zu nehmen und führte dies in der Stilrichtung „Flamenco“ weiter. Er erwies sich schnell als sehr begabtes musikalisches Talent und spielte früh Konzerte vor großem Publikum.

 

Mit 15 Jahren zog er mit seiner Familie nach Deutschland, um dort seine musikalische Karriere fortzusetzen.

Ein Jahr lang wurde er vom Gitarrenvirtuosen Hubert Käppel in Koblenz unterrichtet, bis er sein Studium als klassischer Gitarrist in der Klasse von Prof. Thomas Kirchhoff an der Hochschule für Musik in Detmold begann.

 

Er nahm als Sänger und Gitarrist seiner Band „The Truemen“ und mit dem Chor „Pop-up Detmold“ an mehreren internationalen Musikwettbewerben teil und wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet.

Beim internationalen Emergenza-Bandcontest erreichte er im Finale auf dem Taubertal-Festival mit “The Truemen” als beste deutsche Band seit 16 Jahren einen hervorragenden 3. Platz.

Beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg wurde “Pop-up Detmold” mit einem 1. Preis ausgezeichnet.

 

Im Jahr 2014 absolvierte er ein privates Studium zum Tontechniker an der “Deutschen Pop” in Köln.

Er produzierte unter anderem Aufnahmen und CDs für den renommierten klassischen Gitarristen David Dyakov und die Harfenistin Lea Maria Löffler.

 

Als klassischer Gitarrist, Singer-Songwriter, Toningenieur und Produzent ist Jouyan Tarzaban eine enorm facettenreiche Persönlichkeit. Diese musikalische Bandbreite und die Einflüsse der verschiedenen Klangwelten möchte Jouyan in seinem in Kürze erscheinenden  Solo-Album den Menschen näher bringen.

 
Jouyan als Singer-Songwriter

Als großer Fan von Akustischer und Livemusik schreibt und produziert Jouyan mit großer Begeisterung Song in Unplugged Stil, damit die Musik für möglichst "Handwerklich und nah" empfunden wird. Dies tut er mit verschiedenen Künstlern. 

Eigeninterpretation (Ursprünglich von Jonathan Zelter)
 

Jouyan als Klassischer Gitarrist

Seine Begeisterung für die Klassische Gitarre und den großen Anspruch, der dieses Instrument musikalisch und klanglich anbietet führte ihn zum Studium dieser Stilistik, bei Namenhaften Gitarristen wie Hubert Käppel und Prof. Thomas Kirchhoff.

 

Jouyan als Toningenieur/Produzent

Musikalische Momente wie ein Bild als Erinnerung festzuhalten und das möglichst natürlich, war schon immer seine große Leidenschaft. Sein erstes Album produzierte für den Namenhaften Gitarristen "David Dyakov" und darauf folgten Audio/Video Produktionen für begabte Künstler wie Lea Maria Löffler, Ehsan MoFa und Americas Guitar Duo.

 
  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle